Fristen für den Gehölzschnitt im Garten

Wir möchten Sie auf die Fristen für den Gehölzschnitt bzw. für Rodungen hinweisen :

In der Zeit vom 1. März bis zum 30. September dürfen aus Gründen des Vogelschutzes Hecken, Sträucher, Gebüsche etc., sowohl im Garten als auch in der freien Natur nicht abgeschnitten, auf den Stock gesetzt oder gerodet werden. Zulässig sind in diesem Zeitraum ausschließlich schonende Pflegeschnitte, wobei  man zur Zeit der Vogelbrut auch darauf unbedingt verzichten sollte, ( siehe auch angefügten Artikel ).

Wer sich zum Thema Gehölzschnitt fortbilden möchte, dem sind die Kurse der örtlichen Gartenbauvereine zu empfehlen. Nicht nur Obstbaumschnittkurse werden angeboten, sondern auch der richtige Schnitt von Zier- und Heckengehölzen wird anschaulich vermittelt. Termine finden Sie unter regionale Veranstaltungen auf dieser Webseite.

Zurück